Volle Dröhnung …

Morgens nochmal das Planeten-Trio, abends dann Patlansky (mit verrücktem Gitarren-Missbrauch) und Satriani in Bochum (alt.; mehr) im RuhrCongress – mit dem bekannten Lautstärke-Problem, aber man war ja gewarnt. Gegen Ende des Auftritts (oben, auch dies und dies von dort; unten drei andere Konzerte der Tour, das Warschauer nur 12 Tage vorher) immer mehr Astro-Content in der Videoprojektion, u.a. nächtliche Zeitraffer (der beste Präsepe-Aufgang der Rock-Geschichte), Polarlichter, Apollo-Mond-Clips.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Volle Dröhnung …

  1. Pingback: Weitere größere Artikel | Skyweek Zwei Punkt Null

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s