Irisierende Eisenbahn – zum zweiten

P1830097

P1830099

P1830100

Wie schon vor drei Jahren eine kurze Sichtung irisierender Wolken aus einem Zug zwischen Köln und Königswinter – als die Sonne weiter hinter der Wolke verschwand, verblasste deren bunter Rand rasch.

Am Abend zufälliger Blick auf den zunehmenden Dreiviertelmond, der ungewöhnlich groß erschien – und dann diesen Tweet gesehen: Bingo, wieder hat’s geklappt!

Advertisements

Skeptics in the Pub Köln: Houdini – die Show

ddP1820883

ddP1820901

In Anwesenhaft des – hier geisterhaften – Marc Beneke ein fulminanter Vortrag über Harry Houdini bei …

ddP1820913

… den ‚Skeptics in the Pub‘ in Köln, bei dem …

ddP1820973

ddP1820983

ddP1830011

… Thorsten Happel am Ende auch noch einen Entfesslungstrick zum Besten gab:

ddP1830065

Mehr auf 28 weiteren Bildern des spannenden Abends – und aus den Literaturempfehlungen noch eine 90-Minuten-Doku (der bald auch ein Spielfilm folgen wird):

DLR @ Geeks@Cologne

P1820870

Bei einer inspirierenden Veranstaltung in der Kölner Zentralbibliotek – ein detaillierter Bericht des Veranstalters – traten u.a. Matthias Sperl vom DLR-Institut für Materialphysik im Weltraum mit einer mitreißenden Präsentation über Granularitäts-Experimente unter µg samt Cluster-Bildung auf, die er auf der ISS didaktikhalber demonstrieren ließ und die auch für die Planetenforschung interessant ist (und mit Original-Hardware des MEGraMa-Experiments u.a. für Raketenexperimente), …

P1820834

P1820840

P1820844

P1820850

P1820854

P1820855

… und Koen Geurts, der technische Projektleiter des Rosetta-Landers Philae, der die Landung mal aus der ‚Innenperspektive‘ beleuchtete:

P1820861

P1820866

P1820873

P1820876

P1820881

Landschafts-Bilder … unterirdisch

P1820359

P1820361

P1820363

P1820365

P1820366

P1820370

P1820373

Am allerersten Tag im Museum unter Tage in Bochum-Weitmar, wo die große Ausstellung „Weltsichten“ gezeigt wird – ein paar Stichproben aus dem vielfältigen Angebot:

P1820375

Gillis Peeters, Bewaldete Gebirgslandschaft, 1636

P1820377

Aelbert Cuyp, Mondlandschaft mit Fischerboot, um 1650

P1820380

Pieter Hendrik Jonxis, Flusslandschaft bei Mondschein, 19. Jh.

P1820386

Johannes Boesen, Fluss im Wald, gut 100 Jahre alt – und mit einer sensationellen und unfotografierbaren Maltechnik, die die Blätter im Gegenlicht extrem leuchten lässt

P1820394

Malcolm Morley, Ship to Shore, 1994 (vorne; der Ballon ist ein auf dem Bild klebendes 3D-Modell)

P1820398

Sixtus Z. von Dzbanski, Schneelandschaft, 1924 – auch wieder eine besonders leuchtende Maltechnik für den Gegenlicht-Effekt

P1820400

(Hier geht es nicht weiter …)

P1820401

Ingeborg Lüscher, The Game is Over, 2003-7 – mit drei Videobeamern

P1820408

Wolfgang Tillmanns, Eclipse II-3, 1998/99 – eine SoFi!

P1820420