Sputnik-Gedenken in Sandscheid

Originelle Veranstaltung von Wilhelm Hombach und Thomas Venohr zu 60 Jahren Sputnik im Heim der Amateurfunker in Sandscheid (dessen Existenz mir, obwohl seit 50 Jahren in Königswinter wohnend, bis jetzt unbekannt war): im Bild die ersten vier Orbital-Hunde, die heil zurück kamen. Recherchen im Anschluss fördern vom präsentierten DDR-Pionier-Lied „Hejo, Sputnik“ wieder nur den Text zu Tage (bzgl. „frecher Milliardäre“ und „brennender Kreuze“ verblüffend aktuell …) aber keine gesungene Fassung – dafür aber ein seit Jahren vergeblich gesuchtes Lied über Gagarin von einem Opernsänger:

Das „вдоль по Питерской, Питерской“ im Refrain ist dabei wohl ein geflügeltes Wort, das aus noch älteren Liedern stammt und bedeuten soll, dass Gagarin allen voran – in den Kosmos – geeilt ist. Und in derselben Sammlung gagarinesken Liedguts findet sich u.a. auch ein alter finnischer Rock-Song über den Kosmonauten – erstaunlich:

Advertisements

Astro-Action Bochum – Essen – Bochum

Nach einem Vortrag im Planetarium Bochum über die wahre Nature des „Solarium Augusti“ als Meridian-Instrument die Premiere eines neuen Hörspiels der Reihe „Bochum-Detektive“ am Originalschauplatz nebst einem mobilen weiteren (ein Premieren-Bericht), sodann in Essen die Vernissage der Ausstellung „Essen blickt ins Universum“:

Und wieder im Planetarium Bochum noch ein – über dreistündiger – Gig von Electric Moon (und das war noch nicht alles an diesem Wochenende):

AG-Tagung 2017 (5): mit MPS & Mensa-Spatzen

Diese Animation des Strahlengangs durch das GRAVITY-Instrument am VLT führte nach ihrer Komplett-Aufführung im Plenum zu spontanem Beifall – Screenshots zur damit geplanten Astrometrie von S2 bei Sgr A* u.a. hier und hier. Und auch zu CCAT-prime im Bau hier, hier, hier und hier und zu Exoplaneten-Atmosphären hier, hier, hier und hier.

Anschließend eine Führung durch das MPI für Sonnensystemforschung für Tagungsteilnehmer (die interessanteren Ansichten!) – und Beobachtungen in einer Spatzen-Kolonie an der idyllisch gelegenen (!) Nordmensa vor dem öffentlichen Abendvortrag im südlicheren Campus:

AG-Tagung 2017 (4): Invited Talks, Outreach Meeting, Konferenz-Dinner

K. Gebhardt über den Status des Hobby-Eberly Telescope Dark Energy Experiments – da kommt einiges (an Daten und kosmologischen Erkenntnissen) auf uns zu:

Auch „Werbung“ für SOFIA, den a href=https://twitter.com/cosmos4u/status/910450671844982784>VLT-Spektrographen MUSE und hier das Sonnenteleskop GREGOR:

Pretty pictures gibt’s auch – mit Suuuubbogensekunden Auflösung:

Das traditionelle Outreach-Meeting:

Noch mehr historische Teleskope im neuen Astronomischen Institut:

Und das Konferenz-Dinner im MPS, mit einem fulminanten Gig von MegaGauss, eingeführt von Sami Solanki: