R(h)eiderland & Rothenfels & mehr

Fr, 1. – Mo, 4. Oktober: Erneute Kurz-Reise nach Ostfriesland, diesmal in dessen Süden ins Rheiderland am Dollart (mehr, mehr, mehr, mehr und mehr) mit Basis in Bunde (mehr, mehr und mehr) inklusive des angrenzenden in den Niederlanden – die erste Auslandsreise seit Dezember 2019. Ziele neben dem Kiekkaaste, der ehemaligen Bohrinsel und zuletzt dem Soltborger Kolk (mit Reiherenten) und Swartwolder Kolk zwecks Vogelbeobachtung waren zweimal Ditzum, Weener und Leer und zum Schluss das Oldambt mit Blauwestad am Oldambtmeer und dem Midwolderbos hinter der Ennemaborg: viele Bilder in diesem Album!

Fr, 8. – So, 10. Oktober: Die Rothenfelser Sternstunden 2021 werden wohl diejenigen mit dem besten Wetter überhaupt und entsprechend viel praktischer Astronomie: viele Bilder von Tag, Abend (Konjunktion Mondsichel & Venus) und Nacht am Samstag sowie der erstmals gelungenen Besteigung des Bergfrieds in diesem Album!

Di, 12. Oktober: Über diesen Satz – aus dem Vortrag „Ohne Wahrheit zum Weltbild?“ von Michael Waltemathe – denken wir jetzt erstmal nach …

Fr, 15. – Sa, 16. Oktober: Erster immersiver Hackathon im PlaBO – 261 Bilder in diesem Album, auch ein langer Thread und Postings hier, hier und hier und ein Artikel über die Gewinner.

Mi, 20. Oktober: Der Mars von den „Planetarischen Nächten“ (10. September) ist wieder aufgeblasen, diesmal mit Luft – denn am nächsten Tag wird er der Gewinnerin des Fotowettbewerbs übergeben, der nach dem Event ausgerufen worden war.

Sa, 23. Oktober: Auf der Veranstaltung „Lebensraum Weltall“ – hinter dem Bild ein Thread.

So, 24. Oktober: Bei sensationell klarem Himmel herbstliche Nachmittags-Szenen aus Laerholz und Laerholzstraße sowie vom linken Balkon: mehr in einem neuen Album, das unten mit der Laerholzstr. 17 Tage früher und einem Insekt auf einer H-II-Region im Planetarium am vom 16.10. beginnt.

Mo, 25. Oktober: Abends zwei Transsekten für das Nachtlichter-Projekt in der Bochumer Fußgängerzone ausgezählt – angesichts der Kreativität der Gewerbetreibenden, mit Photonen um sich zu werfen, ganz schön anspruchsvoll. Und manche Fälle wie dieser Eingangsbereich kommen in der App nicht mal vor.

Do, 28. Oktober: Ein „Hausmittel“ aus dem Internet reinigt erfolgreich angelaufenes Besteck – mittels einer komplizierten chemischen Reaktion, siehe Diskussion in den Kommentaren.

Sa, 30. + So, 31. Oktober: Am Samstag Stefan Erbe mit 10 Jahren Sound of Sky, am Sonntag liest zu Halloween Manne Spitzer zwei Kurzgeschichten von H. P. Lovecraft – der sehr an Astronomie interessiert war – unter den Bochumer Kunst-Sternen (mit Winterhimmel bzw. den Planeten Jupiter, Saturn und Venus), Pickman’s Model (der ganze Text) und The Rats in the Walls (der ganze Text). Mehr Bilder beider Veranstaltungen in diesem Album unten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.