La Palma (9): nebliger Wald – und auf dem Roque

Fahrt in den Norden La Palmas, wo prompt das versprochene Wetter einsetzt …

… passend zu einer kleinen Wanderung durch den Barranco del Agua in Los Tiles.

Ein kurioser Mirador an der NO-Küste …

… und dann die LP-4 hinauf aus den Kraterrand der Caldera de Taburiente, mit Blicken bis auf die klarere Westküste (mit El Hierro am Horizont) und das Wolkenmeer im Osten.

Und weiter auf den Roque des los Muchachos, mitten durch die Sternwarte hindurch! Dank erneut beginnendem Calima ist es auf 2500 m ausgesprochen warm.

Zurück auf der LP-1 auf der Westseite bleiben alle Wolken weit unterhalb – was von der Astro-Finca aus besonders spektakulär aussieht, wo der letzte Sonnenuntergang der Reise bereits mit calimisierten Farben aufwartet:

Advertisements

Ein Gedanke zu “La Palma (9): nebliger Wald – und auf dem Roque

  1. Der zahme Kolk-Rabe Carmelo ist schon seit Jahren auf dem Roque de los Muchachos, er lässt sich auch füttern 🙂
    Klasse Aufnahmen!
    Meine Besichtigung des GRANTECAN war damals mein Höhepunkt der La Palma-Reise:

    Fantastische Insel!
    „Wen Gott liebt, dem schenkt er Wasser (oder Wein) und ein Leben auf La Palma“ 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s