NL 2017: Doorn -> Scherpenzeel

Im Huis Doorn, wo der letzte deutsche Kaiser sein Exil verbrachte – und u.a. ein Dackel (dessen Sofa zu sehen ist).

Das Henschotermeer in Woudenberg mit breiten Sandstränden.

Das Huize Scherpenzeel, die bedeutendste Sehenswürdigkeit dort.

Ein paar Einwohner – und die (laut Wikipedia) andere Sehenswürdigkeit der Kleinstadt und was es gegenüber zum Abendessen gibt:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s