Sonne und Mond (und ein Hauch Merkur)

ddP1880813raw

ddP1880822raw

ddP1880822y

Die obere Aufnahme des fetten Sonnenflecks („Ein ausnehmend großer Sonnenfleck …) entstand am Nachmittag durch eine SoFi-Brille mit aluminisiertem Mylar (schwarz-weiß umgewandelt und leicht kontrastbearbeitet), die mittlere durch eine ältere Polymer-Brille, bevor deren australische Zwangs-Verdunklung eingeführt wurde, und das untere Bild entstand daraus durch S/W-Wandlung. Abends zeigte sich dann der Merkur erstmals während der akuellen Abendsichtbarkeit in Lücken der horizontnahen Wolken, was für Fotos nicht reichte – dann eben wieder wie gestern die fettere Mondsichel samt Erdschein:

P1880832

P1880838

P1880841

P1880848

Advertisements

2 Gedanken zu “Sonne und Mond (und ein Hauch Merkur)

  1. Pingback: Daniels Dies & Das

  2. Pingback: Weitere Artikel und Bilder in vier anderen Blogs | Skyweek Zwei Punkt Null

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s