„Wunder der Natur“ im Gasometer

P1880409

Nach interessanten Beobachtungen an Tropfen aus Kondenswasser innen auf dem Deckel eines Kaffeebechers im Zug in Oberhausen in der neuen Gasometer-Ausstellung „Wunder der Natur“:

P1880420

P1880428

P1880432

P1880436

Im Auge des Geparden auf einem besonders bemerkenswerten Foto eines Risses (Bridgena Barnard) ein äußerst seltsamer roter Reflex(?):

P1880441

P1880446

Weltraum-Bezüge in der zweiten Etage – ein Polarlicht aus Finnland, die Erwähnung von Lichtverschmutzung beim Thema Tier-Migration und ein erster Blick durch ein Treppenhaus auf die Riesenerde, die über allem schwebt:

P1880457

P1880463

P1880466

P1880473

P1880481

Embryos diverser Schlangen und der Embryonen eines Gro0en Ameisenbären, eines Pferdes und eines Brüllaffen sowie ein Ganges-Gavial vor dem Bild einer Radiolarie:

P1880486

P1880491

P1880497

P1880502

Und nun der Aufstieg zur Riesenerde aus einer hochauflösenden Videoprojektion auf eine weiße 20-Meter-Kugel – auch Blicke von ganz oben hinab auf die Erde:

P1880509

P1880516

P1880532

P1880539

P1880553

P1880571

Mehr Bilder hier – und ein kulinarischer Abschluss des Tages im Banana Leaf in Essen mit exzellentem indonesischen Essen:

P1880576

Advertisements

2 Gedanken zu “„Wunder der Natur“ im Gasometer

  1. Pingback: Weitere größere Artikel und mehr Bilder & Links | Skyweek Zwei Punkt Null

  2. Pingback: Kaffee-Kondensationen … reproduzierbar | Daniels Dies & Das

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s