Java danach (Tag 7, Teil 2/2): von Solo bis Malang

P1870384

P1870386

P1870389

P1870396

P1870399

P1870400

P1870401

P1870404

P1870410

P1870412

P1870423

In Surakarta (Solo) Graffiti, ein martialisches Denkmal und der Große Markt, mit Durian satt (auch roh lecker und nicht stinkend!) und mehr.

P1870424

P1870427

P1870429

Der TÜV Rheinland tankt mit …

P1870430

P1870432

P1870435

P1870440

P1870441

P1870449

P1870458

P1870471

P1870472

P1870475

P1870490

P1870500

P1870502

P1870510

P1870513

P1870520

P1870524

P1870533

P1870535

P1870539

Diverse Impressionen von der vielstündigen Überlandfahrt ostwärts bis zum Einbruch der Dunkelheit – und am Abend überschwänglicher Empfang für die Gruppe im Hotel in Malang mit Hinweistafeln, Gongschlägen, einem Dinner-Tänzchen und tollem Ambiente:

P1870542

P1870545

P1870548

P1870551

P1870553

P1870557

Advertisements

Ein Gedanke zu “Java danach (Tag 7, Teil 2/2): von Solo bis Malang

  1. Pingback: Bonner Linktipps am Donnerstag: Projekte, Java, Safari und Gold - Bundesstadt.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s