Sými!

P1770438

P1770445

P1770451

Am frühen Morgen mit einem Shuttleboot von Faliraki die Ostküste hoch (und am Apollo-Tempel vorbei) zum Hafen von Rhodos, wo es mit der großen Fähre …

P1770475

P1770476

… an der Bucht von Pédi vorbei …

P1770491

P1770496

P1770497

P1770499

P1770502

P1770505

P1770513

P1770515

P1770518

P1770522

P1770523

P1770529

P1770532

P1770539

P1770541

… in den Hafen von Sými geht, wo in der Nacht auch wieder Flüchtlinge aus Syrien über die sehr nahe Türkei angekommen waren und nun vor der Polizeiwache warten.

P1770543

P1770546

P1770548

P1770552

P1770555

Rundgang mit Führer Gabriel in der unteren Stadt Giálos …

P1770560

P1770561

P1770562

P1770563

P1770572

P1770573

P1770574

P1770577

P1770579

P1770580

… und die Kálistráta nach Áno Sými hinauf (und auf dubiosen Wegen und Treppchen wieder hinab), der Aussicht halber …

P1770584

P1770588

P1770589

P1770592

P1770593

P1770594

P1770597

P1770598

P1770600

P1770603

P1770604

P1770605

P1770607

P1770609

… die sich bei einer von Gabriel organisierten Busfahrt durch das bergige Inselinnere auch noch zweimal bietet, inklusive abfahrender Fähre und Pédi rechts.

P1770611

P1770613

P1770615

P1770618

P1770619

Ausgabe unterwegs vom Fahrer ‚organisierter‘ Feigen bei einer Aussicht über das Kloster Panormítis

P1770638

P1770640

P1770643

… und Abfahrt daselbst mit der Fähre – von der aus bei der Einfahrt in Rhodos auch noch (in krassem Gegenlicht) die Sehenswürdigkeiten St. Nikolaus-Kastell, eine der Hirschsäulen und die Windmühlen nachgeholt werden konnten:

P1770653

P1770654

P1770658

Werbeanzeigen

Strandspatzen, Merkur(!) und ein Sternwarten-Konzert

P1770333

P1770335

P1770336

P1770339

P1770342

P1770345

P1770350

P1770353

P1770358

Nach Faliraki-Spatzen im Abendlicht eine Merkur-Sichtung tief mit 0. Größe (leicht im Feldstecher und fotografisch, mit dem bloßen Auge gerade eben nicht) – und ein Live-Konzert zur ‚Verabschiedung‘ des Skorpions im Astronomy Café:

P1770363

P1770370

P1770377

P1770378

Und für einen Überflug der ISS nahe am Arktur vorbei wurde natürlich unterbrochen und das Licht gedimmt:

P1770397

P1770399

P1770403

Dann ging es weiter mit dreisprachigen Erläuterungen zur Geschichte des Skorpions – und auch ein paar Covers von den Scorpions neben dem „üblichen“ Liedgut, das exzellent zu Gehör gebracht wurde (und auch wieder Besuchergruppen in die discobeleuchtete Sternwarte geführt wurden):

P1770419

P1770427

P1770435

In der „Dunkelkammer“ der VSW Rhodos: Es werde Licht!!!

P1770152

P1770155

P1770157

P1770160

P1770161

P1770162

P1770164

An fest installiertem astronomischem Gerät verfügt die außergewöhnliche Volkssternwarte von Rhodos neben dem Celestron-11 in der Kuppel auch noch über eine didaktische ausgeklügelte „Dunkelkammer“ zum Thema Licht hinter dem Aussichtsturm: Um vormittags das Sonnenlicht hinein zu befördern, muss aber erst ein Heliostat mit zwei nachgeführten Spiegeln installiert werden, mit zwei parallelen Strahlengängen.

P1770171

P1770179

P1770187

P1770193

P1770201

Im Rahmen der anderthalbstüdigen Präsentation – Kostenpunkt 35 Euro für zahlreiche Überraschungen – werden erst die weiße Sonne in Projektion und die H-Alpha-Sonne im TV-Bild und direkt im Okular gezeigt.

P1770216

P1770221

Es folgt ein hochaufgelöstes Sonnenspektrum: hier die Natrium-Linien durch’s Okular des Spektroskops! Anschließend wird Kochsalz in eine Flamme geworfen, wodurch dasselbe Paar in Emission auftritt, dann werden diverse künstliche Lichtquellen verglichen. Den Rest der kurzweiligen Vorführung – die, wie ich feststellen konnte, jung wie alt beeindruckt – nehmen in rascher Folge diverse Demonstration des geradlinigen Lichtwegs, Spektroskopie, Strahlengang im Refraktor usw. ein, die die ganze Dunkelkammer mit Strahlen durchziehen, von einer Nebelmaschine sichtbar gemacht:

P1770235

P1770248

P1770252

P1770256

P1770259

P1770264

P1770281

P1770283

P1770286

P1770293

P1770294

P1770304

P1770318

Rhodos-Stadt: Aquarium, Altstadt, Akropolis

P1760554

P1760565

P1760575

P1760585

P1760594

P1760607

P1760610

P1760615

Im alten Aquarium der Stadt Rhodos an der absoluten Nordspitze der Insel drei Muränen, ein (mitgezogener!) Apogonichthyoides pharaonis, ein Brauner Zackenbarsch und ein – frisch eingegrabens – Gewöhnliches Petermännchen.

P1760617

P1760627

P1760629

P1760630

P1760639

P1760642

P1760643

P1760645

P1760650

P1760651

P1760653

P1760654

P1760661

P1760666

P1760672

P1760673

P1760674

P1760680

P1760682

P1760684

P1760689

P1760690

P1760691

P1760698

P1760699

P1760705

P1760706

P1760708

P1760709

P1760716

P1760717

P1760719

P1760735

P1760737

P1760740

In der mittelalterlichen Altstadt ein unbedeutenderes Tor der Stadtmauer, die Ruinen der Panagia Kastru, ein Straßenmaler, der die Ikonen der Gegenwart – Game of Thrones, Varoufakis, Beatles & Stones – vereinigt, die Freitreppe der Kastellania, durstige Besucher des Brunnens auf der Platia Ippokratou, das Thalassini-Tor von innen, die Odos(se) Ippoton und Theophiliskou, der Großmeisterpalast, der Roloj und Blicke hinab, u.a. auf die Süleyman- und Ibrahim-Pascha-Moscheen, sowie ge-AutoStich-te Panoramen, die einzige astronomische „Sehenswürdigkeit“ und Gassen (und Katzen) im eher einsamen Südosten (Bilder von vor drei Jahren in dieser Galerie am Anfang).

P1760746

P1760747

P1760758

P1760759

P1760768

P1760770

P1760771

P1760774

P1760778

P1760783

P1760784

Auf der teilweise rekonstruierten Akropolis die 3 1/2 Säulen des Apollon-Phytios-Tempels, das Stadion vom Südende aus (mit gelungenen AutoStich-Panos), das Theater und das Artemision. Und auf der – reichlich verwirrenden – Rückfahrt zur Sternwarte für den sonntäglichen Kinderabend nochmals ferne Blicke auf die Apollo-Säulen und die Neustadt von Rhodos mit dem Aquarium:

P1760790

P1760792

P1760793

P1760795

P1760797

An der Ostküste … Diverses

P1760373

P1760374

P1760377

Das sieht man eher selten hinter einer Sternwarten-Kuppel …

P1760378

P1760379

P1760384

P1760395

… wo ein überraschend aufziehendes Gewitter den Versuch vereitelte, mit dem C11 die Venus in unterer Konjunktion zu beobachten – was einem stattlichen Reptil (wohl ein Hardun alias Schleuderschwanz, von dem es auf Rhodos mehrere Unterarten gibt) herzlich egal war.
P1760406

P1760417

P1760421

P1760433

P1760438

P1760451

P1760453

P1760457

P1760459

P1760464

P1760466

P1760467

P1760470

P1760475

P1760478

Mit dem Glasbodenboot „Adrenalin“ (ja, ja, die Rechtschreibung) zu den Buchten von Ladiko, Afandou und Anthony Quinn …

P1760491

P1760492

P1760494

P1760504

… wo in den Felsen unterhalb der Sternwarte diverse Ziegen und Seevögel hausen.

P1760508

P1760514

P1760525

P1760529

P1760534

P1760536

Katzenscharen am Hafen von Faliraki, wo es zu guter Letzt auch noch reichlich Krepuskularstrahlen zu sehen gab:

P1760537